Skip to main content

Overear-Kopfhörer mit Bluetooth und ANC: Die besten Modelle im Ratgeber

Bei Overear-Kopfhörern mit Bluetooth versprechen sich Käufer neben einem guten Klangbild auch einen Schutz vor Störgeräuschen von außen (ANC). Aufgrund des Formfaktors haben Overears natürlich einen klanglichen Vorteil gegenüber Inear-Kopfhörern, der Unterschied hängt jedoch vom jeweiligen Modell ab.

Bluetooth Overear-Kopfhörer mit ANC

Auch wenn sich viele Kopfhörer gleichen, darf neben den klanglichen Eigenschaften der Tragekomfort nicht vernachlässigt werden. Da Overear-Kopfhörer gerne mehrere Stunden am Stück verwendet werden, ist die Bequemlichkeit – insbesondere während langen Sessions – ein wichtiges Kriterium in der Bewertung. Hinzu kommen Features wie Bluetooth oder Active-Noise-Cancelling, die eine entsprechende Akkulaufzeit ebenfalls zu einem entscheidenden Kaufargument machen.

Anker Life Q30: Bestseller bei Amazon

Schaut man sich die Bestseller bei Amazon an, findet sich dort auf dem ersten Platz der Soundcore by Anker Life Q30. Der chinesische Hersteller bietet unter anderem einen Schnelllademodus via USB-C sowie eine aktive Geräuschunterdrückung (hybrides ANC). Anker gibt an, dass die Technologie bis zu 95 % der niederfrequenten Geräusche und im Multi-Modus ANC: Transport bis zu 95 % der Motorgeräusche herausfiltert. Bei der Konnektivität stehen neben Bluetooth 5 auch AUX und NFC zur Verfügung. Zusätzlich kann die Soundcore-App verwendet werden.

Die Ohrpolster sind aus Proteinleder gefertigt und eignen sich laut Anker aufgrund des leichten Designs auch für lange Hörsitzungen. Die Produktabmessungen belaufen sich bei einem Gewicht von 272,16 g auf 19,5 cm x 18 cm x 7,8 cm.

Soundcore by Anker Life Q30

Vorteile
  • Pairing per NFC und Bluetooth-Multipoint
  • Bis zu 50 Stunden Laufzeit
  • Preislich attraktiv

Klangwunder von Bose: QuietComfort 45

Mit den Bose QuietComfort 45 ANC-Bluetooth-Kopfhörern verspricht der Hersteller eine Wiedergabedauer von 24 Stunden pro Aufladung. Außerdem sorgt die 15-minütige Schnellaufladung für bis zu drei Stunden Hörgenuss. Die TriPort-Klangarchitektur ist laut Aussagen von Bose für einen tiefen und vollen Klang zuständig. Bose Active EQ realisiert unter anderem einen gleichbleibenden Bass bei leiser Musik. Der Quiet-Modus ist für die Lärmreduzierung verantwortlich, während der Aware-Modus die Wahrnehmung der Umgebung über die Around-Ear-Kopfhörer ermöglicht.

Beim Design setzt Bose auf weiches Kunstleder, stoßfestes Nylon und einen geringen Anpressdruck. Die Produktabmessungen betragen 7,62 cm x 18,4 cm x 15,24 cm bei einem Gewicht von 440 g. 

Bose QuietComfort 45

Vorteile
  • Eins der besten ANCs
  • Bose EQ für ausgewogenen Sound
  • Viel Bass dank Bauweise
Weitere Händler

JBL Live 460NC: Noise-Cancelling und Sprachassistent

JBL bietet mit dem Live 460NC einen kabellosen Bluetooth-Kopfhörer mit adaptivem Noise-Cancelling sowie Ambient-Aware- und TalkThru-Technologie. Dadurch ist es möglich, Umgebungsgeräusche auszublenden und die Gesprächsqualität zu verbessern.

Die Akkulaufzeit ohne ANC ist mit 50 Stunden angegeben. Mit ANC verkürzt sich diese um 10 Stunden. Beim Ladevorgang sind laut Herstellerangaben zwei Stunden ausreichend. Für einen Hörgenuss von rund vier Stunden reichen bereits 10 Minuten am Ladekabel aus. Sowohl das Gewicht als auch die Produktabmessungen sind mit 210 g beziehungsweise ‎6,2 x 15,1 x 18,5 cm im üblichen Rahmen. Preislich liegt der Live 460NC von JBL im Mittelfeld.

Nutzer, die einen Sprachassistenten zusammen mit dem Live 460NC verwenden möchten, benötigen Android 6.0 oder höher für den vollen Zugriff auf die Alexa-Funktionen.

JBL Live 460NC

Vorteile
  • Gute App-Steuerung
  • Quick-Charge enorm schnell
  • Eher im On-Ear Design
Weitere Händler

Sony WH-CH720N mit bis zu 35 Stunden Akkulaufzeit

Der japanische Hersteller Sony vertreibt mit dem WH-CH720N einen Bluetooth-Kopfhörer mit integriertem V1-Prozessor und der Digital Sound Enhancement Engine (DSEE). Dabei kann aus einer Vielzahl von Voreinstellungen gewählt werden, um die Klangqualität an den eigenen Musikgeschmack anzupassen. Zusätzlich ist die Dual-Noise-Sensor-Technologie vorhanden. In Kombination mit der Headphones-Connect-App lässt sich der Umgebungsklang in 20 verschiedenen Stufen einstellen. 

Die Akkulaufzeit ist mit 35 Stunden angegeben. Mithilfe der Schnellladefunktion ist innerhalb von zehn Minuten der Akku für eine Nutzung von 4,5 Stunden aufgeladen. Trotz seiner Größe von 26 cm x 20,8 cm x 5,5 cm kommt der Sony WH-CH720N auf ein Gewicht von gerade mal 192 g. Noch leichter ist der WH-CH520, der gerade einmal 147 g auf die Waage bringt. 

Mit der Precise-Voice-Pickup-Technologie sowie der Windgeräuschunterdrückungs-Struktur und den Beamforming-Mikrofonen lassen sich die Overear-Kopfhörer auch für Anrufe nutzen. Zusätzlich sind die Headphones 360-Reality-Audio-Certified. Des Weiteren ist es möglich, eine Analyse der individuellen Ohrform mithilfe der Headphones-Connect-App durchzuführen.

Sony WH-CH720N

Vorteile
  • Praktische Talk-Thru-Technik
  • Günstigeres Sony Modell
  • Relativ leicht
Weitere Händler

Unübertroffenes ANC von Sony: Die WH-1000XM5

Die Sony WH-1000XM5 sind das Sonys Premium-Modell der Kategorie Wireless Overear-Kopfhörer. Sie sind die neueste Version der beliebten 1000X-Serie von Sony und stellen eine bemerkenswerte Weiterentwicklung dar. Mit ihrem aktiven Noise Cancelling ermöglichen die WH-1000XM5 ein vollständiges Eintauchen in die Musik, Umgebungsgeräusche werden laut einstimmigen Testergebnissen mit am besten im Vergleich kompensiert. Die Kopfhörer sind zudem mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, darunter Touch-Bedienelemente, Sprachassistentenintegration und eine 30-Stündige Akkulaufzeit. Die Kopfhörer sind mit einem Gewicht von 254 g etwas schwerer als der WH-CH720N, aber immer noch leicht genug, um bequem getragen zu werden. Mit 22 x 18 x 7.6 cm sind sie deutlich kleiner als die WH-CH720N, dafür aber auch etwas dicker.

Das elegante Design und der hohe Tragekomfort machen sie zu einer ausgezeichneten Wahl, Sony verlangt aber auch fast das 3-fache gegenüber dem WH-CH720N. Für Enthusiasten führt aber wohl kein Weg an diesem Modell vorbei, wenn es Sony sein soll.

Sony WH-1000XM5

Vorteile
  • Sonys Top-Modell der Overears
  • App Einstellungen sehr vielfältig
  • Besonders guter Sound
Weitere Händler

Highend-Preise für Highend-Sound: Die Beats Studio3

Die Beats Studio3 Overear-Bluetooth-Kopfhörer mit Noise-Cancelling zählen mit einer unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von rund 400 Euro sicherlich nicht zu den günstigsten Headphones auf dem Markt. Neben dem W1-Chip von Apple bieten die Studio3 eine Schnellladefunktion, die den Akku innerhalb von zehn Minuten für drei Stunden auflädt. Pure ANC unterdrückt aktiv Außengeräusche. Die Gesamtkapazität des Akkus liegt bei einer Betriebszeit von bis zu 22 Stunden.

Die Studio3 sind kompatibel mit iOS und Android und lassen sich auch mit Siri verwenden. Im Lieferumfang der Studio3 ist ein Hartschalenetui enthalten, in dem die Kopfhörer verstaut und transportiert werden können.

Außerdem sind in die linke Hörmuschel der Studio3 Bedienelemente integriert. Die Wiedergabesteuerung erfolgt über die “b-Taste”. Wird die besagte Taste einmal gedrückt, startet die Wiedergabe oder sie wird unterbrochen. Durch zweimaliges Drücken wird zum nächsten, bei dreimaligem Drücken zum vorherigen Titel gesprungen. Zur Lautstärkeregelung dienen die Wipptasten, die sich oberhalb und unterhalb der “b-Taste” befinden.

Das Gewicht der Beats Studio3 Overear-Bluetooth-Kopfhörer beläuft sich auf 260 g und liegt damit im Mittelfeld. 

Beats Studio3

Vorteile
  • Soundqualität Hauptargument der Beats
  • Wertige Verarbeitung
  • Gute Connectivität zu iOS und Android
Weitere Händler

Sennheiser MOMENTUM 4: Volle 60 Stunden Akkulaufzeit

Auch der Sennheiser MOMENTUM 4 bewegt sich in einer ähnlichen Preisregion wie die Kopfhörer aus dem Hause Beats. Allerdings bietet Sennheiser bei seinem Overear-Kopfhörer eine Akkulaufzeit von 60 Stunden. Binnen zehn Minuten stehen weitere sechs Stunden Akkuleistung dank der Schnellladefunktion zur Verfügung. 

Eine Klangpersonalisierung ist über die Sennheiser Smart-Control-App möglich. Adaptive Geräuschunterdrückung und vier digitale Beamforming-Mikrofone sind ebenfalls enthalten. 

Die Produktabmessungen belaufen sich bei einem Gewicht von 293 g auf ‎46 cm x 18 cm x 19 cm. Beim Design des M4 stehen ein unterfütterter Kopfbügel sowie eine breite Ohrmuschel im Fokus. Die Steuerung erfolgt via Touch. 

Sennheiser MOMENTUM 4

Vorteile
  • Sehr gutes Mikrofon
  • Beste Akkulaufzeit im Vergleich
  • Premium-Produkt
Weitere Händler

Technics EAH-A800E-K: 15 Minuten Ladezeit für 10 Stunden Playback

Die Technics EAH-A800E-K verfügen über LCAD-Audio und bewegen sich in der gleichen Preisregion wie die zuvor genannten Modelle. Weiterhin hat der Hersteller die Noise-Cancelling-Technologie mit Dual Hybrid Feedforward und Feedback-Noise-Cancelling kombiniert. 

Außerdem verspricht der Hersteller bis zu 50 Stunden Playback mit einer einzigen Akkuladung bei eingeschaltetem ANC und lediglich 15 Minuten Ladezeit für 10 Stunden Playback. Die High-Fidelity-Kopfhörer besitzen Bluetooth-Multipoint, womit zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig genutzt werden können. Zusätzlich gibt es eine Sprachsteuerung und die Technics Audio-App.

Beim Gewicht liegen die Overear-Kopfhörer von Technics bei 298 g. Die Abmessungen betragen 8,5 cm x 17 cm x 19,6 cm.

Technics EAH-A800E-K

Vorteile
  • Tolle Personalisierungs-Möglichkeiten
  • Besonders hohe Qualität über LDAC möglich
  • Ordentliches ANC

Häufige Fragen zum Thema Overear-Kopfhörer

Sind In- oder Overear-Kopfhörer besser?

Grundsätzlich haben Overear-Kopfhörer ein höheres Volumen zur Verfügung und sind dadurch in der Lage, größere Treiber aufzunehmen, die sich positiv auf das Klangbild auswirken. Zusätzlich lassen sich mit Overears die Umgebungsgeräusche besser abschirmen. Nutzer, die sich in erster Linie an lauten Orten aufhalten, sollten sich zunächst Overear-Kopfhörer anschauen beziehungsweise anhören. 

Wie wichtig ist das Gewicht der Kopfhörer?

Insbesondere bei einer langen Nutzung kann sich das Gewicht vom Overear-Kopfhörer bemerkbar machen. Allerdings spielt hier auch die Polsterung eine wichtige Rolle. Nutzer, die in der Regel die eigenen Kopfhörer mehrere Stunden am Stück verwenden möchten, sollten auf das Gewicht und die Polsterung besonderes Augenmerk legen.