Skip to main content

Kompakte Smartphones: Kleine Handys zur Einhand-Bedienung

Kompakte Smartphones bieten auch heute noch große Vorteile gegenüber den großen Flagship-Smartphones. Neben der Gewichtsersparnis erweist sich vor allem die Möglichkeit der Einhand-Bedienung als sehr praktisch. Wir stellen die besten Modelle im folgenden Ratgeber vor.

Kompakte Smartphones

Das Apple iPhone, das als erstes massentaugliches Smartphone bekannt ist, hatte eine Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll. Heute misst ein durchschnittliches Smartphones-Display 6,5 Zoll. Die meisten Modelle sind so groß, dass sie mit beiden Händen bedient werden müssen. Doch es gibt auch heute noch kompakte Smartphones, die dieses Problem lösen. 

Viele Hersteller hatten Mini-Smartphones im Angebot – so zum Beispiel die Modelle aus der iPhone-Mini- oder der Samsung-Galaxy-Mini-Reihe, die mangels Nachfrage an sehr kleinen Geräten aber schnell wieder eingestampft wurden. Wer sein Smartphone bequem mit einer Hand bedienen möchte, sollte heute am besten gezielt nach einem Modell mit einer Bildschirmdiagonale von ungefähr 6 Zoll suchen. Ein Handy dieser Größe lässt sich einhändig nutzen und bietet für die meisten Anwendungen eine ausreichend große Anzeigefläche – ein guter Kompromiss.

Heutzutage bringen die Hersteller zumeist einmal im Jahr eine Reihe an Smartphones auf den Markt – meistens ein Standard- und ein Premium-Modell. Die Standardmodelle sind in jüngster Vergangenheit wieder etwas kleiner geworden. Auf der Suche nach einem kompakten Smartphone sind Modelle wie das Samsung Galaxy S24 oder das iPhone 15 gute Optionen.  

Der folgende Vergleich zeigt 7 kompakte Smartphones aus der Größenordnung des S24 oder iPhone 15 im Überblick – darunter auch preiswerte Modelle aus früheren Generationen.  

Da das Verständnis eines “kompakten” Smartphones je nach Nutzer etwas abweicht: Unter “kompakt” verstehen wir in diesem Artikel Smartphones, die gegenüber den Standardmodellen kleiner und handlicher sind. Wer es noch kleiner möchte, wird heutzutage nur bei einfacheren oder älteren Geräten fündig. Nachfolgend geht es jedoch weiterhin um Smartphones der Oberklasse in reduziertem Format.

Kleinstes Smartphone in unserer Auswahl: iPhone 13 Mini 

Die aktuellste Variante unter den Mini-Smartphones von Apple ist das iPhone 13 Mini aus 2022. Mit der 14. und 15. iPhone-Generation hat Apple kein Mini-Modell mehr veröffentlicht – und wird das aller Voraussicht nach auch in Zukunft nicht. Immerhin ist auch das aktuelle iPhone 15 schon ziemlich klein, doch das 13 Mini ist noch um einiges kompakter. Es misst nur 135 x 64 x 7 mm in Höhe, Breite und Tiefe und ist damit das kleinste Modell in unserer Auswahl für kompakte Smartphones. Auch in Sachen Gewicht ist das Mini unschlagbar, gerade einmal 140 Gramm bringt es auf die Waage.

Mit dieser Kompaktheit verbunden ist die vergleichsweise kleine Anzeigefläche. Das Display hat eine Diagonale von nur 5,4 Zoll, was den Bedienkomfort bei verschiedenen Anwendungen reduzieren kann. Für die Zielgruppe dieser Smartphones ist das gegenüber der Handlichkeit wohl ein geringeres Übel. Davon abgesehen bietet das Display gute Eigenschaften: Full-HD+-Auflösung, eine Bildrate von 60 Hertz für flüssige Bewegtbilder und Helligkeitswerte von 1.200 Nits, damit die Darstellungen auf dem Bildschirm auch in heller Umgebung leicht ablesbar sind. 

Das iPhone 13 Mini arbeitet mit dem A15-Bionic-Chip – die letzte Generation von Apple-Chipsätzen, die der Hersteller bis zu iPhone 14 verwendet hat. Damit ordnet sich das 13 Mini im Hinblick auf die Leistung auch heute noch in die Oberklasse ein. Auch für hochauflösende Fotos und Videos bringt das iPhone gute Voraussetzungen mit. Apple verbaut eine Zweifach-Kamera mit jeweils einer 12-Megapixel-Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkamera. 

Das iPhone 13 Mini hat einen Aluminiumrahmen und eine Rückseite aus Glas. Das Display soll mit Apples Ceramic Shield besonders robust sein. Es handelt sich um eine Keramikbesichtung, die den Bildschirm laut Apple widerstandsfähiger gegen Kratzer sowie Risse macht und die Klarheit der Darstellungen dabei nicht beeinträchtigt.

Apple iPhone 13 Mini, 128GB, Grün - (Generalüberholt)-1

Apple iPhone 13 Mini

Vorteile
  • 5,4″ Retina Display mit FullHD+ und 60 Hz
  • Mit A15-Bionic-Chip genug Leistung
  • Mit Ceramic Shield widerstandsfähiger

 Kompaktes Smartphone für einhändige Bedienung: Sony Xperia 5 IV 

Mit dem im Semptember 2023 veröffentlichen Xperia 5 IV bietet auch Sony ein kompaktes Smartphone an, das sich im Hinblick auf den Formfaktor deutlich von anderen kleinen Handys unterscheidet. Es ist besonders schmal, was eine angenehme Bedienung mit einer Hand ermöglicht – auch für Nutzer mit kleinen Händen. Die Abmessungen betragen 156 x 67 x 8 mm und das Gewicht liegt bei 182 Gramm. Was die technische Ausstattung betrifft, ist das Sony-Smartphone gut aufgestellt. 

Ausgestattet mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2, der aktuell zu den besten Smartphone-Prozessoren zählt, lässt das Xperia 5 IV in Sachen Leistung kaum Wünsche offen. Das 6,1 Zoll OLED-Display ist mit Full-HD+-Auflösung und 120 Hertz ebenfalls gut aufgestellt. Nur in Sachen Bildschirmhelligkeit kann das Sony-Smartphone nicht mit anderen Oberklasse-Modellen mithalten. Es erreicht „nur“ 1.154 Nits. Modelle wie das Google Pixel 8 oder das Samsung S24 schaffen bis zu 2.000 Nits. 

Was die Kamera betrifft, beschränkt sich das Sony Xperia 5 IV auf ein Zweifach-System aus einer 52-Megapixel-Weitwinkel– und einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Eine Makro- oder Tiefenkamera gibt es nicht. Dafür verbaut der Hersteller hier aber hochwertige ZEISS-Optiken sowie den neuen Exmor-T-Sensor. Damit soll die Kamera deutlich mehr Licht einfangen und auch nachts oder unter ungünstigen Lichtverhältnissen gute Fotos schießen.  

Sony verarbeitet bei dem Xperia 5 IV hochwertige Materialien. Das Display besteht aus robustem Gorilla Glass Victus 2, an den Seiten befindet sich ein Aluminiumrahmen und die Rückseite ist aus Glas gefertigt. Erhältlich ist das kompakte Smartphone in den Farbvarianten Blau, Schwarz und Platin-Silber. 

Sony Xperia 5 IV (5G Smartphone, 6,1 Zoll, 4K HDR 120 Hz OLED-Display, Dreifach-Kamera mit optischem Zoom (ZEISS T*), 3,5-mm-Audio, Dual SIM) 24+12 Monate Garantie [Amazon Exklusiv] schwarz-1

Sony Xperia 5 IV

Vorteile
  • 6,1″ AMOLED mit FullHD+ und 120 Hz
  • Kamera besonders gut bei LowLight
  • Hochwertige Verarbeitung

Kompaktes Smartphone mit praktischen KI-Features: Google Pixel 8

Ein weiteres kleines Smartphone aus 2023 ist das Google Pixel 8. Neben seinem kompakten Design (155 x 70 x 8 mm / 187 Gramm) überzeugt es vor allem durch Googles verbesserte KI-Features. Das Pixel 8 kann unerwünschte Objekte auf Fotos oder störende Geräusche in Videos entfernen und dank automatischer Bildverbesserung zu einer höheren Fotoqualität beitragen – vor allem bei Nachtaufnahmen.

Für die vielen KI-Features verantwortlich ist Googles neuer Tensor-G3-Chip. In Kombination mit 8 Gigabyte DDR5-Arbeitsspeicher bietet das Pixel 8 eine gute Leistung. Erfahrungsberichten zufolge macht es sich aber bemerkbar, dass der Google-Chip vor allem auf KI-basierte Anwendungen optimiert ist. Multitasking oder grafisch anspruchsvolle Spiele sollen mit anderen Modellen aus dem gleichen Preissegment besser funktionieren.  

Google spendiert dem Pixel 8 ein 6,2 Zoll Actua-Display – ein besonders heller OLED-Bildschirm. Mit 2.000 Nits lässt sich das Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesen. Das Display löst in Full-HD+-Qualität auf und hat eine dynamische Bildwiederholfrequenz zwischen 60 und 120 Hertz. Damit entscheidet das Smartphone selbst, wann welche Bildrate erforderlich ist. Im Vergleich zu einer statischen Bildrate von 120 Hertz ist das deutlich energieeffizienter.  Die Frontkamera an der Vorderseite löst mit 10,5 Megapixeln auf. Auf der Rückseite beschränkt sich Google bei dem Pixel 8 auf zwei Kameras – eine 50-Megapixel-Weitwinkel- und eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. 

Die Vorder- und Rückseite des Google Pixel 8 besteht aus Gorilla Glass Victus, was für ein Oberklasse-Smartphone aus 2023 nicht unbedingt als Vorteil zu betrachten ist. Immerhin gibt es bereits Gorilla Glass Victus 2. Der Rahmen ist aus mattem Aluminium gefertigt. Erhältlich ist das kleine Google-Smartphone in den Farbvarianten Obsidian (Schwarz), Hazel (Grau) und Rose (Lachsfarben). 

Google Pixel 8 – Google Pixel 8 – Android-Smartphone ohne SIM-Lock mit leistungsstarker Pixel-Kamera, 24 Stunden Akkulaufzeit und leistungsstarken Sicherheitsfunktionen – Obsidian, 128GB-1

Google Pixel 8

Vorteile
  • 6,2″ OLED Display mit 120 Hz
  • Google Tensor G3 mit 8 Gigabyte RAM
  • 4.575 mAh Akku mit Fast-Charge-Funktion
Weitere Händler

Leichtestes High-End-Gerät: iPhone 15

Auch das Apple iPhone 15 aus 2023 lässt sich in die Kategorie “kompakte Smartphones” einordnen. Mit 147 x 71 x 7 mm ist es im Vergleich zum Samsung S24 fast identisch groß. In Sachen Gewicht ist das iPhone 15 aber nahezu unschlagbar – es wiegt nur 171 Gramm

Die Leistung des iPhones basiert auf dem A16 Bionic Chip, den Apple schon in Bezug auf das iPhone 14 Pro als „schnellsten Chip aller Zeiten in einem Smartphone“ bezeichnet hat. Nutzer dürfen eine gewohnt gute iPhone-Performance erwarten und sich auf einige neue KI-Features freuen. Mit Blick auf die technischen Daten muss sich das iPhone 15 der Konkurrenz von Samsung aber geschlagen geben: Es hat nur 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und beschränkt sich auf eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz. Erhältlich ist das kompakte Smartphone von Apple mit 128, 256 oder 512 Gigabyte Speicherplatz. 

Abgesehen von der vergleichsweise geringen, statischen Bildwiederholrate bietet das iPhone 15 gute Display-Eigenschaften. Apple verbaut hier ein 6,1 Zoll großes Super-Retina-XDR-Display – ein OLED-Display mit breitem Farbumfang und HDR-Unterstützung für naturgetreue Kontraste. Zudem überzeugt das iPhone-Display durch hohe Helligkeitswerte von bis zu 2.000 Nits – das ist doppelt so hell wie beim Vorgänger und bietet optimale Voraussetzungen für gut erkennbare Darstellungen in heller Umgebung.  

Das iPhone 15 hat keine Makro- oder Tiefenkamera. Die verbaute Zweifach-Kamera setzt sich aus einer 48-Megapixel-Weitwinkel- und einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera zusammen. Von den Megapixel-Werten sollten sich Nutzer nicht täuschen lassen. Das iPhone 15 ist für seine gute Kameraqualität mit effektiver Bildstabilisierung bekannt und kommt auch für professionelle Zwecke zum Einsatz. Das liegt vor allem an dem verbesserten 48-Megapixel-Sensor

Die „Ceramic-Shield“-Vorderseite des iPhone 15 ist laut Apple „härter als jedes Glas“. Der Rahmen des iPhone 15 ist aus Aluminium gefertigt und die Rückseite besteht aus Glas. Apple bietet das kleine Smartphone in fünf verschiedenen Farbvarianten an – Blau, Gelb, Grün, Pink oder Schwarz.

Apple iPhone 15 (128 GB) - Schwarz-1

Apple iPhone 15

Vorteile
  • Inklusive Dynamic Island
  • Stark verbessertes 2-Kamerasystem
  • Nun auch mit USC-C
Weitere Händler

Das stärkste kompakte Smartphone: Samsung Galaxy S24 

Schon beim Samsung S24 kam das kompakte Design gut an. Da war es beim Launch des S24 keine Überraschung, dass das neue Standardmodell aus Samsungs Galaxy-Reihe ähnlich kompakt ist. Mit Maßen von 147 x 70 x 7 mm ist das Samsung-Handy klein genug, um problemlos mit einer Hand bedient und in jeder Hosentasche verstaut zu werden.  Die 168 Gramm Gewicht unterbieten sogar das iPhone 15 noch geringfügig.

Samsung setzt beim S24 auf den gleichen Prozessor wie beim größeren S24 Plus. Der Samsung Exynos 2400 zählt nach dem Snapdragon 8 Gen 3 zu den leistungsstärksten Chips. Zudem bietet das S24 die üblichen 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Wiedergabe von grafisch aufwendigen Spielen sollte damit kein Problem sein. Das verbaute 6,2 Zoll Dynamic-AMOLED-Display ist im Vergleich zum Vorgänger nicht nur wesentlich heller, sondern unterstützt auch stärkeres HDR zur Verbesserung der Kontraste. Spitzenwerte von 2.600 Nits wurden hier bereits gemessen. Auch LTPO ist nun an Board. Das heißt, das Smartphone kann die Bildrate je nach Bedarf selbstständig bis auf 1 Hz reduzieren und Strom sparen.

Das Samsung S24 hat eine Triple-Kamera, die aus einer 50-Megapixel-Weitwinkelkamera, einer 12-Megapixel Ultraweitwinkelkamera und einer 10-Megapixel-Tiefenkamera besteht. Auf den ersten Blick scheint die Kamera im Vergleich zum Vorgänger unverändert zu sein. Neuerdings hilft aber umso mehr die hauseigene KI dabei, in der Nachbearbeitung mehr aus den Bildern herauszuholen. Auch steht die KI-basierte Nightography-Funktion zur Verfügung, die detailreiche Foto- und Videoaufnahmen in der Nacht ermöglichen soll. Weiterhin handelt es sich um das einzige Modell in unserer „kompakte Smartphones“-Auswahl, das 8K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunden aufnehmen kann. 

Vorder- und Rückseite bestehen beim S24 aus robustem Gorilla Glass Victus 2. An den Seiten ist das Smartphone mit einem polierten Aluminiumrahmen versehen, der mit der 24er-Serie etwas kantiger und somit griffiger ausfällt. Positiv anzumerken ist auch, dass Samsung bei der Herstellung des Smartphones vermehrt auf Nachhaltigkeit achtet. Es wird aus teilrecyceltem Glas und PET-Film hergestellt und in einer Box aus teilrecyceltem Papier geliefert. Samsung bietet das kleine Smartphone in vier Farbvarianten an – Black, Gray, Violet und Yellow. Im Samsung-Onlineshop gibt es dazu noch weitere Farbkombinationen.

Samsung Galaxy S24 AI Smartphone, Android-Handy ohne Vertrag, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, 50-MP-Kamera, Lange Akkulaufzeit, Onyx Black, 3 Jahre Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]-1

Samsung Galaxy S24 AI

Vorteile
  • Mit 167g sehr leicht
  • Zahlreiche neue AI-Features integriert
  • Stark verbesserte Helligkeit
Weitere Händler

Kompaktes Foldable von Samsung: Galaxy Flip 5

Das vertikal klappbare Foldable bietet ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit adaptiven 120 Hz im 22:9-Format und FHD+. Dazu kommt ein 3,4-Zoll-Außendisplay mit 60 Hz, das die gesamte obere Rückseite ausfüllt. Das Gerät kommt mit dem schnellen Snapdragon 8 Gen 2 sowie 8 GByte RAM und startet bei 256 GByte Speicherkapazität. Außerdem ist es nach IPX8-Standard gegen Wasser geschützt. Eher durchschnittlich hingegen sind die 12-Megapixel-Hauptkameras, eine als Weitwinkel-, eine als Ultraweitwinkel-Kamera. Hier fehlt gegenüber Samsungs Flagship-Phones ein optischer Zoom. Auf der Innenseite sorgt eine 10-MP-Kamera für gute Selfies, Videotelefonie erfolgt mit 8 MP. Auch die Akkulaufzeit ist mit 3.700 mAh eher durchschnittlich, aber immerhin lädt das Flip 5 nun mit bis zu 25 Watt. 

Dennoch überzeugt das Gerät vor allem durch Innovation und Funktionalität. Die Software nutzt das Flip-Design auch für Multitasking effektiv aus, indem bei etlichen Apps beide Displayhälften separat genutzt werden können. Durch die Klappfunktion lässt sich das Gerät zum Beispiel für Videotelefonie oder Youtube-Videos auf jeder ebenen Oberfläche aufstellen, ohne dass eine Halterung nötig ist. Eine Kleinigkeit, die man im Alltag ebenfalls schnell zu schätzen weiß, ist das Annehmen und Beenden von Anrufen per Klappmechanismus. Ein altmodisches, aber sehr haptisches Feature. Preislich steht das Z Flip 5 wie viele kompakte Smartphones mit unter 900 Euro recht gut da.

Samsung Galaxy Z Flip5 Faltbares Smartphone ohne Vertrag, Android-Handy, 256 GB, Ausdauernde Akku-Laufzeit, Klappbares Design, Graphit, Inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]-1

Samsung Galaxy Z Flip5

Vorteile
  • 6,7″ OLED mit 120 Hz + 3,4″ OLED Außendisplay
  • 8 Gigabyte DDR5 RAM & Snapdragon 8 Gen 2
  • Verbesserte Effizienz und Akkulaufzeit
Weitere Händler

Kompaktes Handy aus der mittleren Preisklasse: Samsung Galaxy A54 

Auf der Suche nach einem Samsung-Handy, das nicht nur kleiner als die meisten Phones, sondern auch kostengünstiger ist, lohnt sich ein Blick auf das Samsung Galaxy A53 aus der mittleren Preisklasse. Mit 158 x 76 x 8 mm und einem Gewicht von 202 Gramm ist das 2023 veröffentlichte Smartphone nicht ganz so kompakt wie das S24 – aber trotzdem so klein, dass es sich gut mit einer Hand bedienen lässt. In unserem „kompakte Smartphones“-Vergleich ist es eine der preiswertesten Optionen, wobei sich die Leistung trotzdem sehen lassen kann. 

Auf seinem 6,4-Zoll-OLED-Display löst das A54 in Full-HD+-Qualität mit 1080 x 2340 Pixeln auf. Mit einer Bildrate von 120 Hertz kann das Smartphone auch mit der oberen Preisklasse mithalten. Im Inneren werkeln der Exynos-1380-Prozessor sowie 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, womit das Smartphone eine solide Leistung bietet. Die interne Speicherkapazität beträgt wahlweise 128 oder 256 Gigabyte. Gut ausgestattet ist das Galaxy A54 im Hinblick auf die Kamera. Es fotografiert mit einer Vierfachkamera mit bis zu 50 Megapixeln als Hauptkamera. Zusätzlich beinhaltet das Kamerasystem eine Ultraweitwinkelkamera für einen noch größeren Bildausschnitt, eine Makrokamera für Nahaufnahmen und eine Tiefenkamera für Aufnahmen aus großer Entfernung.

Samsung spendiert dem A54 zwar widerstandsfähiges Gorilla Glas an der Vorderseite, beschränkt sich beim Rahmen und der Rückseite aber auf Kunststoff. Was die Farbauswahl angeht, stehen Silber, Weiß, Lila, Hellgrün und Schwarz zur Verfügung.

Samsung Galaxy A54 5G, Android Smartphone, 6,4 Zoll Dynamic AMOLED Display, 5.000 mAh Akku, 128 GB/8 GB RAM Handy in Awesome Graphite inkl. 30 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]-1

Samsung Galaxy A54 5G

Vorteile
  • 6,4″ FHD+ AMOLED mit 120 Hz
  • Starker 5000 mAh Akku
  • Sehr preisleistungsstark
Weitere Händler

FAQ – häufig gestellte Fragen zum Thema kompakte Smartphones?

Welches ist das beste kleine Smartphone?  

Mit Blick auf die technische Ausstattung ist das Samsung Galaxy S24 das aktuell beste kompakte Smartphone.

Welches ist das kleinste aktuelle Smartphone? 

Vergleicht man die Bildschirmdiagonalen, scheint das ASUS Zenfone 10 das kleinste Smartphone der aktuellen Generation zu sein. Mit Blick auf die Maße fällt aber auf, dass das S24 trotz größerem Bildschirm kleiner ist. 

Welches ist das größte Smartphone? 

Das Samsung Galaxy Z Fold5 hat im aufgeklappten Zustand eine Bildschirmdiagonale von 7,6 Zentimetern und gilt damit als aktuell größtes Smartphone. Unter den klassischen Modellen gilt das Samsung Galaxy S24 Ultra als aktuell größtes Modell. 

Warum gibt es keine Mini-Smartphones mehr? 

Der Hauptgrund dafür, dass sehr kompakte Smartphones wie die iPhone-Mini- oder Samsung-Galaxy-Mini-Modelle mit Bildschirmdiagonalen von weniger als 5 Zoll nicht mehr angeboten werden, ist die mangelnde Nachfrage. Die meisten Nutzer bevorzugen große Smartphones. Als weiterer Grund ist anzuführen, dass moderne Technik mehr Platz benötigt – vor allem Kameras und Akkus für den Betrieb der hellen Displays.

Darf es doch eine Spur größer sein, präsentieren wir in diesem Artikel die Flagship-Modelle von Samsung und Apple.